Hochschulverein Mentor e. V.
Westsächsische Hochschule FH Zwickau

Dr.-Friedrichs-Ring 2A, 08056 Zwickau
Telefon: 0375 5361180
Telefax: 0375 5361632

Ehrenamtlicher Geschäftsführer: Dr.-Ing. Peter Mietke
Vereinsregisternummer:
VR 646
Registergericht:
Amtsgericht Zwickau

Schüler mit WHZ-Souveniren wie T-Shirt, Swetshirt und Basecap
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Hochschulförderverein zeichnet herausragende Abschlussarbeiten aus

01.05.2018

Mentor Preis Gewinner 2018

Vorstandsvorsitzender des Mentor e.V., Dr. Peter Mietke (v.l.n.r.) mit den WHZ-Absolventen Jules Morack, Denise Benzing, Elisabeth Schubert und Maximilian Stange sowie Prof. Hui-fang Chiao, amtierende Rektorin der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Hochschulfördervereins Mentor e.V. wurden am 19. April 2018 vier Absolventen der WHZ in den Kategorien Technik, Wirtschaft und Lebensqualität für ihre exzellenten Abschlussarbeiten ausgezeichnet.

Die WHZ-Absolventen Jules Morack, Maximilian Stange, Denise Benzing und Elisabeth Schubert sind die Träger des diesjährigen Mentor-Preises. Der Hochschulförderverein Mentor e.V. der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) vergibt diese mit jeweils 2.000 Euro dotierten Ehrungen jährlich für ausgezeichnete in den Abschlussarbeiten in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Lebensqualität.

In der Kategorie Technik befasste sich Jules Morak, Absolvent des Diplomstudienganges Verkehrssystemtechnik, mit der verkehrstechnischen Überprüfung des Einrichtungs-Verkehrskonzepts am Beispiel des Innenstadtrings von Bernau. Neben der Überprüfung war auch die Ausarbeitung von Umsetzungsmaßnahmen Ziel der Abschlussarbeit.

Maximilian Stange, Absolvent der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, widmete sich in seiner Arbeit den Entwicklungsmöglichkeiten additiver Fertigungsverfahren bei der Herstellung von Kraftfahrzeugersatzteilen in Bezug zu Logistik und Supply Chain Management.

Das gemeinsame Bachelorprojekt von Denise Benzing und Elisabeth Schubert entstand an der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg. Die beiden Textildesign-Studentinnen entwickelten ein Gestaltungsangebot für die Evangelische Oberschule Schneeberg. Neben der farblichen Neugestaltung von Treppenhaus und Korridoren wurde auch ein neues Leitsystem zur besseren Orientierung geschaffen.

Hintergrund:

Die Vergabe des Mentor-Preises ist nur eine von zahlreichen Aktivitäten, mit denen sich derHochschulförderverein Mentor e.V. für die Westsächsische Hochschule Zwickau engagiert. Der Verein versteht sich als Netzwerk von Absolventen, Mitarbeitern, Studenten, Freunden und Förderern der WHZ. Er hat insgesamt 107 Mitglieder – größtenteils natürliche Personen – und unterstützt die Hochschule auf kulturellem, sozialem oder auch sportlichem Gebiet. So fördert er die Studienwerbung durch Marketing und Merchandising-Artikel, bietet Studienanfängern Vorkurse an, greift bedürftigen Studierenden finanziell unter die Arme, finanziert zwei Deutschland-Stipendien, fördert studentische Veranstaltungen und Projekte wie zum Beispiel den Hochschulchor und vieles mehr. Zudem unterstützt der Verein den Aufbau und die Pflege des WHZ-Alumni-Netzwerks.

Übrigens: neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!

Quelle: https://mentor-zwickau.de/mitteilung/Hochschulf%C3%B6rderverein_zeichnet_herausragende_Abschlussarbeiten_aus

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung